News

Kommunalkonsulat in Wien eröffnet

27.06.2014

Am Freitag, 13. Juni 2014 eröffnete im 4. Wiener Gemeindebezirk das Kommunalkonsulat - die ständige Vertretung innovativer Landgemeinden und Landinger - in der Bundeshauptstadt. Das Kommunalkonsulat fungiert als Austausch- und Vernetzungsstelle und gibt Impulse für zukunftsfähige Gemeindeentwicklung.

Zur Eröffnungsfeier sind an die 150 Menschen aus den neun Gemeinden in Oberösterreich, Salzburg, Tirol, Kärnten, Burgenland und Vorarlberg gekommen. Die Bürgermeister der Zukunftsorte - Hinterstoder, Kals am Großglockner, Moosburg, Munderfing, Neckenmarkt, Nenzing, Thalgau, Werfenweng und Zwischenwasser – brachten verschiedenste Stühle, die von nun an ihm Kommunalkonsulat in Wien bereitstehen.

Das Kommunalkonsulat steht allen Besucherinnen und Besuchern während der "Amtszeiten" offen.  Zusätzlich werden laufend Veranstaltungen der Zukunftsorte, der Landinger und von LandLuft stattfinden.

Der Abend war zudem Auftakt der letzten „Creative Villages Conference“, mit internationalen Gästen aus Bled (Slowenien), Săliște (Rumänien), Marianka (Slowakei) und Illingen (Deutschland).

 

Weitere Bilder von der feierlichen Eröffnung am 13. Juni 2014 gibt es auf unserer Facebook-Seite

Copyright alle Bilder: Katharina Roßboth, rossboth.at

Zurück